Aktionstage gegen Lebensmittelabfall: SV Österreich hat nichts übrig für Verschwendung

Aktionstage gegen Lebensmittelabfall

Clever einkaufen, richtig portionieren und Reste effizient verwerten; so kämpfen wir bei SV bereits seit Jahren täglich erfolgreich gegen Foodwaste an. Gemeinsam mit Kunden und United Against Waste - Austria gehen unsere Kolleginnen und Kollegen bei SV Österreich noch einen Schritt weiter: Bis am 3. Oktober 2021 beteiligen sie sich mit ihren zahlreichen Betrieben an einer Sensibilisierungskampagne „Nix übrig für Verschwendung“. Diese erinnert alle daran, wie einfach man Abfälle vermeiden kann. SV Österreich ist Partnerin der ersten Stunde und engagiert sich seit 2014 an der Initiative von United Against Waste. Die elf Standorte in Österreich nehmen außerdem am Programm „Moneytor“ teil. Betriebe können damit Lebensmittelabfall laufend überwachen und Einsparpotenziale leicht identifizieren. Das System ist einfach und kostengünstig, denn die einzigen Daten die dazu gesammelt werden sind die monatlichen Ausspeise- und Entsorgungsmengen. Zwei Mal jährlich werden die Daten der beteiligten Betriebe ausgewertet. Wenn nötig werden Verbesserungsmaßnahmen definiert und umgesetzt.

Für weitere Auskünfte: